Leistungsspektrum

 

Erkenntnisse und Standards ändern sich heutzutage schnell - auch in der Zahnmedizin. Wir bieten Ihnen eine Behandlung von jung bis alt, mit Materialien und Behandlungsmethoden moderner Zahnheilkunde.

 

Um Sie gut und ehrlich beraten zu können, besuchen das ganze Team der Familien - Zahnarzt -Praxis regelmäßig Fortbildungen in allen zahnmedizinischen Bereichen, um immer auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft zu bleiben.

 

Übrigens: 

Wir bieten Ihnen in unserer Praxis die digitale Abdrucknahme!

 

Die Herstellung eines Zahnersatzes begann in der Vergangenheit stets mit der unangenehmen Abformung der Kiefer mittels einer Abdruckmasse durch den Zahnarzt. Diesen Prozess haben wir in unserer Praxis durch einen digitalen Scanner abgelöst. Der Scanner ist ein Gerät, das in Ihrem Mund ein dreidimensionales Abbild Ihrer Zähne erstellt. Dieses Verfahren hat viele Vorteile für Sie:

  • Berührungsfrei: Die digitale Abformung ist sehr bequem und angenehm, da Sie für den Scanvorgang nur kurz den Mund zum Einführen des Scanners öffnen brauchen.
  • Effizient: Die digitale Abformung spart Zeit, da sie in wenigen Sekunden ein Abbild Ihrer Zähne durchführt und Sie diese noch während der Behandlung sehen können. Wartezeiten wie früher und das unschöne Gefühl der Abdruckmasse entfallen.
  • Präzise: Das Verfahren stellt einen sehr genauen dreidimensionalen Digitalabdruck Ihres Mundes her. Die Weiterverarbeitung der Daten erlaubt es dem behandelnden Zahnarzt, den Zahnersatz in höchster Präzision zu fertigen bzw. fertigen zu lassen. Durch dieses Verfahren wird das Ausgießen des Zahnmodells erspart.

Das digitale Zeitalter hält auch Einzug im Labor: Wir besitzen eine Fräsmaschine!

 

Seit kurzem wird unsere Arbeit durch eine 5-Achs-Fräsmaschine unterstützt. Kronen und Brücken aus Vollkeramik sowie Provisorien aus hochvernetztem Kunststoff (PMMA) können hiermit auf den hundertstel Millimeter genau angefertigt werden. Anhand des Digitalabdrucks Ihres Kiefers werden die Kronen auf dem Bildschirm durch den Zahnarzt modelliert und der Datensatz an die Fräsmaschine gesendet. Jetzt werden in gleichbleibender Qualität die Arbeiten gefräst.

  • Vollkeramik: Mit unserer Maschine ist es uns möglich Vollkeramikkronen aus Lithium-Di-Silikat herzustellen. Auf das Verblenden mit einer Verblendkeramik kann im Seitenzahnbereich verzichtet werden. Dadurch entfällt das Risiko von Abplatzungen.
  • Provisorien: Bei größeren Implantatarbeiten oder umfangreicher Parodontitisbehandlung ist eine Versorgung mit einem Kunststoffprovisorium sinnvoll. Unsere 5-Achs-Fräsmaschine fertigt aus hochvernetztem PMMA Langzeitprovisorien, die deutlich haltbarer und weniger Allergen sind als herkömmliche Provisorien.
  • Ästhetik: Im ästhetisch anspruchsvollen Bereich können wir Keramikaufbauten auf Implantaten anfertigen und damit das dunkle Durchscheinen von Metallaufbauten verhindern.

 

Wir sind stolz darauf, mit dieser innovativen Technik einen weiteren Schritt zur Verbesserung unserer Qualität getan zu haben.